Kultur-Pilgern

Kultur-Pilgern Termine

Kulturlandschaft Kloster Heisterbach
Pilgern zwischen Mittelalter und Neuzeit

Sa 22. Juni 2019, 10-17 Uhr
Treffpunkt: Barockes Torhaus von Kloster Heisterbach im Siebengebirge
Beitrag: 20,00 EUR

Mit Kloster Heisterbach im Siebengebirge haben die Zisterzienser die umgebende Landschaft über 600 Jahre lang in besonderer Weise geprägt. Auch heute noch hat dieser Ort einen besonderen Zauber.

Nach einer Einführung zur Geschichte der Zisterzienser und zur Umgestaltung des Klostergeländes begeben wir uns zu den Anfängen der Klostergründung auf den Petersberg.
Nach einer Mittagspause auf dem Klostergelände geht es ins beschauliche Mühlental.

Das Mittelalter und die Barockzeit werden lebendig durch Musikbeispiele, Texte und die großartige Architektur vor Ort. Immer wieder werden auch Bezüge zur Neuzeit hergestellt wie etwa „Nachhaltiges Wirtschaften“ und „Klosterleben als alternative und ganzheitliche Lebensform“.

Ein Pilgertag für Körper, Geist und Seele.

Es besteht die Möglichkeit zur Mittags- und Kaffeepause in der Klostergaststätte (nicht im Preis enthalten oder eigener Rucksackverpflegung)

"Auf den Spuren der Jakobspilger"
Von Bonn nach Buschhoven

Sa 14. September 2019, 10-17 Uhr (Busfahrt von Buschhoven wahlweise zum Ausgangspunkt oder Bonn Hbf.)
Startpunkt der Pilgerwanderung ist Bonn-Duisdorf Bf.
Betrag: 20,00 EUR

Der Jakobsweg beginnt vor unserer Haustür. Für einen Tag wollen wir uns Zeit nehmen auf historischen und spirituellen Wegen zu wandeln.
Stationen der Pilgerwanderung sind das Meßdorfer Feld, die alte Kirche in Lessenich, St. Jakobus in Gielsdorf (mit Jakobusstatuen und der Jakobuslegende „Das Hühnerwunder“ in alten Fresken), der Kottenforst mit dem „Eisernen Mann“, Gut Capellen, ehemals Schillingskapellen (alte Pilgerherberge).

Die Wanderung wird begleitet durch Musik, Impulse und Texte zum Pilgern vom Mittelalter bis heute.

Etappenziel ist die „Rosa Mystica“ in Buschhoven, deren Geschichte und Legende vor Ort erzählt wird. Unser Pilgerweg (ca. 16 km) endet mit einem meditativen Ausklang und der Rückfahrt zum Ausgangspunkt.

Bitte gutes Schuhzeug und Rucksackverpflegung mitbringen!

Nähere Informationen und Anmeldung:
Stephan Westphal, Wanderleitung, Dozent, Musiker und Musikpädagoge
0228 / 62 34 03
kontakt@stephan-westphal.eu
www.kultur-pilgern.eu